Abrechnung


Die Privatabrechnung erfolgt nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker).


 

Gesetzlich versichert

 

Unten stehende gesetzliche Krankenkassen erstatten derzeit einen Teil der Kosten. Klären Sie alle Fragen bezüglich der Kostenerstattungen bitte zusätzlich vorab mit Ihrer Kasse. Aktuelle Informationen und Bedingungen erhalten Sie durch klicken auf die Versicherung.

 

actimonda

AOK Plus

Audi BKK

Big direkt gesund

BKK 24

BMW BKK

Daimler BKK

Debeka BKK

Deutsche BKK

Faber-Castell BKK

Hanseatische Krankenkasse

Heimat Krankenkasse

IKK classic

mhplus BKK

Mobil Oil BKK

pronova BKK

ProVita BKK

Securvita

SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

Techniker Krankenkasse

Viactiv

 

Auf www.osteopathie.de/service-krankenkassenliste finden Sie ein Verzeichnis aller gesetzlichen Krankenkassen, die Osteopathie anteilig erstatten.

 

Privat, Zusatz und Beihilfe versichert

 

In der Regel werden die Behandlungskosten nach der GebüH von privaten Versicherungen, Zusatzversicherungen und der Beihilfe je nach Vertrag erstattet.